Heimweg, Schulbus


Die OGS-Betreuung endet für alle Kinder frühestens um 15.00 Uhr, spätestens um 16.00 Uhr (außer Freitag). In Absprache mit den Eltern können die Kinder ab 15.00 Uhr selbstständig den Heimweg antreten. Die OGS-Betreuungskräfte achten darauf, dass sie die Kinder zur jeweils vereinbarten Zeit „entlassen“. Eine Begleitung findet nicht statt.

Die „Bus-Kinder“, die die Bis-Mittag-Betreuung besuchen, können den regulären Schulbus nach der sechsten Stunde (ab 13.10 Uhr) zur Heimfahrt nutzen. Sie werden von den Betreuungskräften zum Bus begleitet.

Für „Bus-Kinder“, die den offenen Ganztag bis mindestens 15.00 Uhr besuchen, steht kein Schulbus zur Heimfahrt zur Verfügung. Die Eltern müssen sich eigenverantwortlich um die Abholung Ihrer Kinder kümmern.

Heimfahrt/Schulbus
Buskinder, die die Bis-Mittag-Betreuung besuchen, können um 13.10 Uhr mit dem Bus nach der 6. Schulstunde nach Hause fahren.