Anmeldung/Kosten

  •  

Kosten und Gebühren

Der offene Ganztag und die Bis-Mittag-Betreuung werden in einer Mischfinanzierung aus Landesmitteln, kommunalen Mitteln und Elternbeiträgen finanziert.Der Elternbeitrag wird für die Zeit vom 01.08. eines Jahres bis zum 31.07. des Folgejahres, einschließlich der Schließungszeiten (Schulferien etc.) festgesetzt. Für ein Kind, welches im laufenden Schuljahr in die offene Ganztagsschule aufgenommen wird, beginnt die Beitragspflicht mit dem Monat der Aufnahme.

 

Kosten BiMi

Die Elternbeiträge für den Bis-Mittag-Bereich liegen einheitlich bei 50 Euro pro Monat pro Kind. Ermäßigungen sind nicht möglich.

Kosten OGS

Die Elternbeiträge für den offenen Ganztag richten sich nach dem Elterneinkommen und werden durch die Gemeinde Altenberge bestimmt. Die Kosten der OGS betragen seit dem 01.08.2021:

 

Es gilt Ihr Jahresbruttoeinkommen des Vorjahres:

Bis 36.000 Euro: Beitragsfrei
Bis 44.000 Euro: —80,00 Euro OGS-Beitrag pro Monat
Bis 52.000 Euro: –100,00 Euro OGS-Beitrag pro Monat
Bis 60.000 Euro: –120,00 Euro OGS-Beitrag pro Monat
Bis 70.000 Euro: –140,00 Euro OGS-Beitrag pro Monat
Über 70.000 Euro: –150,00 Euro OGS-Beitrag pro Monat / Höchstbetrag

Die Überprüfung der Einkommensnachweise erfolgt durch die Gemeinde Altenberge. Dafür ist der Einkommensermittlungsbogen von den Eltern auszufüllen und bei der Gemeinde Altenberge (Frau Weiß, Zi. 2.1.) abzugeben. Bei Nichtabgabe von erforderlichen Lohn- und Einkommensnachweisen wird der Höchstbetrag (150 €  / Monat) berechnet.

 

Kosten Mittagessen

Der Kostenbeitrag für das Mittagessen beträgt monatlich 45 Euro. Bildungs- und Teilhabe-berechtigte Kinder ist das Mittagessen kostenfrei. Dafür muss die Münsterlandkarte vorliegen und aktiviert sein!
Das Mittagessen ist Bestandteil der Offenen Ganztagsschule und die Teilnahme daran für OGS-Kinder verpflichtend. Das Essengeld berechnet sich aus den Betreuungstagen, ohne Ferien- und Feiertage. Dieser Jahresbeitrag wird in 12 Monatsraten zusammen mit den Elternbeiträgen am 15. des Monats grundsätzlich von Ihrem Konto eingezogen.

Eine Erstattung für nicht eingenommene Essen erfolgt nicht, da ein Teil der Verpflegungskosten durch den OGS-Verein getragen wird und der Verwaltungsaufwand in keinem Verhältnis zu den erstatteten Beträgen steht. Bei längeren Fehlzeiten (ab 14 Tage) wenden Sie sich aber bitte an das OGS-Büro.

 

Ermäßigungen

…bei mehreren Kindern: Besuchen mehr als ein Kind einer Familie/Pflegefamilie oder eines Elternteils gleichzeitig die OGS und/oder einen Kindergarten, so wird für das erste Geschwisterkind eine Ermäßigung von 50% des errechneten Beitragssatzes gewährt. Für jedes weitere Geschwisterkind in der OGS gilt ein Ermäßigungssatz auf den errechneten Beitrag in Höhe von 75%. Befindet sich ein Geschwisterkind im letzten beitragsfreien Kindergartenjahr, wird der volle OGS-Beitrag erhoben.

…aus Teilhabe-Gründen: Uns ist es wichtig, dass Kinder nicht aufgrund fehlender finanzieller Mittel von Unternehmungen oder Angeboten ausgeschlossen werden. Eltern, deren Kinder Anspruch auf Sozialhilfe, Wohngeld oder Bildungs-und-Teilhabe-Mittel haben, können daher erhebliche Zuschüsse zu den Kosten für das Mittagessen erhalten. Die Ferienbetreuung ist ebenfalls stark ermäßigt. Auch können Zusatzkosten für Ausflüge oder besondere AGs geringer ausfallen. Die Förderung/Ermäßigung wird immer individuell ermittelt, weshalb Sie sich am besten im Büro der OGS direkt erkundigen. Dort hilft man Ihnen gerne weiter.

 

Elternbeiträge per Lastschrift

Der Einzug der monatlichen Elternbeiträge für die OGS wird gemeinsam mit den Essensbeiträgen jeweils am 15. eines Monats vom Verein zur Förderung der offenen Ganztagsschule in Altenberge e.V. vorgenommen. Der Einzug der monatlichen Beiträge für die Bis-Mittag-Betreuung erfolgt jeweils am 01. eines Monats. Die Beiträge werden grundsätzlich per Lastschrift eingezogen, weshalb ein SEPA-Lastschriftmandat zu erteilen ist. Rücklastschriftgebühren wegen fehlender Kontodeckung werden ggf. weiterberechnet.

Achtung: Kinder, für die kein Beitrag entrichtet wird, können vom Besuch der OGS ausgeschlossen werden.

 

Kosten für die Ferienbetreuung

Bewegliche Ferientage: Die Betreuung an den beweglichen Ferientagen ist kostenlos und unverbindlich und nur für OGS- und BMB-Kinder möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich. Achtung Gebühren: Für Kinder, die für die Betreuung an beweglichen Ferientagen angemeldet wurden, dann aber nicht zur Betreuung erscheinen, werden 20 Euro Ausfallgebühren fällig, um die angefallenen Personalkosten zu entlasten.


Ferienwochen: Für die Betreuung während der Schulferien ist nur eine wöchentliche Anmeldung möglich. Pro Woche zahlen OGS und BMB-Kinder 75 € und alle anderen Kinder 90 € Das tägliche Mittagessen und Getränke sind darin bereits enthalten. Ein Frühstück ist mitzubringen!
Für den Beitrag gelten auch hier die o.g. Ermäßigungen.

 

OGS Büro

Kirchstr. 13 (via Gartenstiege)
48341 Altenberge

Tel. 0176 – 53 90 29 92
E-Mail: info@ogs-altenberge.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Heimann | Frau Wüller

Bürozeiten

Montag-Mittwoch
08.00 – 12.30 Uhr

und nach Vereinbarung

zusammen wachsen - Gemeinschaft erleben

Menü