Mensa

Für das Mittagessen der Borndalschüler und für die Notbetreuung steht noch bis Ende 2021 die Mensa der ehemaligen Hauptschule zur Verfügung. Die Johannesschüler essen normalerweise in ihren Gruppenräumen.

In der Mensa sorgt unsere gute Küchenfee Frau Mengelkamp dafür, dass sich die Kinder rundherum wohlfühlen. Sie kümmert sich um die Essensbestellung und Bereitstellung, Qualitätsüberwachung und Einhaltung der Hygienevorschriften, die Essensausgabe und auch darum, dass die Räume immer jahreszeitlich schön dekoriert sind. Zu den Kindern hat sie immer einen herzlichen “Draht”. Die Schülerinnen und Schüler essen in Kleingruppen gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften.

Ein jedes Mittagessen besteht aus Salat/Rohkost, Hauptgericht und Nachtisch. Derzeit wird das Essen von einem Caterer warm angeliefert. Bei der Essensbestellung folgen wir den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, legen zudem Wert auf saisonale Gerichte und regional verfügbare Zutaten. Der Bio-Anteil des Essens liegt bei etwas über 20 Prozent. Mindestens zwei Mal in der Woche besteht der Nachtisch aus Frischobst.  Besondere Ernährungsnotwendigkeiten (Unverträglichkeiten, religiöse/ethische Gründe) sind individuell und nach Absprache  umsetzbar. Bitte setzen Sie sich mit dem OGS-Büro in Verbindung, falls Ihr Kind vegetarisch isst, besondere Fleischsorten meidet oder eine Unverträglichkeit hat.

 

OGS Büro

Kirchstr. 13 (via Gartenstiege)
48341 Altenberge

Tel. 0176 – 53 90 29 92
E-Mail: info@ogs-altenberge.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Heimann | Frau Wüller

Bürozeiten

Montag-Mittwoch
08.00 – 12.30 Uhr

und nach Vereinbarung

zusammen wachsen - Gemeinschaft erleben

Menü