Ferienbetreuung

Ferienbetreuung

Die OGS-Betreuung in den Ferien ist von 7.30 Uhr bis 16 Uhr geöffnet und freitags bis 15 Uhr. Teilnehmen kann jedes Altenberger Kind zwischen 5-12 Jahren, unabhängig davon, ob es während des Schuljahres in der OGS oder BiMi betreut wird oder nicht.

Die Kinder bringen ihr Frühstück mit. Getränke, Mittagessen und Nachmittagssnack wird seitens der OGS angeboten. Die Ferienbetreuung kann wochenweise gebucht werden.

Kosten pro Woche: (Das Mittagessen ist inbegriffen)
  • 75,- Euro für angemeldete 0GS- und BiMi-Kinder
  • 90,- Euro für externe Anmeldungen

Oster- und Herbstferien

Die OGS bietet die Ferienbetreuung nur in der jeweils ersten Woche der Oster- und Herbstferien an. Sie findet im Wechsel in der Johannes- oder Borndalschule statt und wird von dem dort angeschlossenen Team betreut. Im Mittel betreuen wir in den Oster- und Herbstferien rund 40 Kinder in Kleingruppen.

Sommerferien

Die verlässliche Betreuung in den Sommerferien findet in den ersten drei Wochen der Sommerferien statt und wird im Wechsel vom Betreuerteam der Borndal- oder Johannesschule ausgerichtet. In der Vergangenheit haben wir dafür die Soccerhalle des TUS Altenberge nutzen können. Seit 2020 betreuen wir wieder in der jeweiligen Schule. Es stehen maximal 70 Plätze pro Woche zur Verfügung.

Die Kinder können an ausgewählten Programmpunkten des Ferienprogramms Sommersause teilnehmen. Dafür stellt uns das Familienbündnis Altenberge kostenlos gewisse Teilnehmer-Kontingente bereit. Die Teilnahmewünsche der Kinder werden vorab durch das OGS-Büro abgefragt.

Achtung: Wenn Sie Ihr Kind zu weiteren Sommersause-Angeboten während seiner Betreuungszeit anmelden (also zusätzlich zu den von der OGS arrangierten Teilnahmen), sprechen Sie bitte mit dem Betreuungsteam ab, ob eine Wegbegleitung ihres Kindes zu dem Angebot überhaupt möglich ist. Falls nicht, müssten Sie die Begleitung selbst leisten, denn unbegleitete Wege sind aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich.

Bedenken Sie zusätzlich, dass Ihr Kind auch in der OGS-Ferienbetreuung eine Vielfalt an Beschäftigungsmöglichkeiten hat und sich in der Regel nicht langweilen wird. Im Gegenteil: zuviele externe Angebote werden von den Kindern für ihre Spielverläufe oft als störend und insgesamt meistens als anstrengend empfunden.

Während der Sommerferienbetreuung können wir eine regelmäßige Schwimmzeit im Hallenbad anbieten – allerdings nur für teilnehmende Kinder, die auch wirklich schwimmen können. In der Regel haben wir das Hallenbad von Montag-Donnerstag  zwischen 14-15 Uhr für uns allein zur Verfügung. Dafür besteht aber keine Gewähr.  Aktuelle Informationen erhalten sie über die Elterninformationen kurz vor den Ferien.

Kostenfreie Betreuung an den bewegl. Ferientagen (nicht für Externe)

An den beweglichen Ferientagen ist eine Betreuung nach vorheriger Anmeldung von 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr möglich (Freitag bis 15 Uhr). Die Kinder werden im Wechsel an der Johannes- oder Borndalschule betreut. Sie wird kostenlos für alle OGS- oder BMB-Kinder angeboten.

AUSFALLGEBÜHREN Unsere Personalplanung und unsere besonderen Spiel-Angebote an den beweglichen Ferientagen orientieren wir natürlich an der Anmeldezahl. Leider ist es in der Vergangenheit häufig vorgekommen, dass der kostenfreie Platz zwar angemeldet, dann aber spontan nicht wahrgenommen wurde. Daher erheben wir eine Kostenpauschale von 20,- Euro, wenn Ihr angemeldetes Kind nicht zur Betreuung am beweglichen Ferientag erscheint. Eine rechtzeitige Abmeldung bis zu zwei Tage vor dem Ferientag und natürlich auch eine Krankmeldung bis zum betreffenden Morgen ist kostenfrei möglich.

OGS Büro

Kirchstr. 13 (via Gartenstiege)
48341 Altenberge

Tel. 02505 – 802 85 27
E-Mail: info@ogs-altenberge.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Heimann | Frau Wüller

Bürozeiten

Montag-Mittwoch
08.00 – 12.30 Uhr

und nach Vereinbarung

zusammen wachsen - Gemeinschaft erleben

Menü